Über Muggia Vecchia ( das römische Muggia) nach Hause

Schnell waren die erholsamen Tage an der oberen Adria vergangen, viel zu schnell, wir wären gerne länger geblieben, aber die FH öffnet morgen wieder ihre Tore und ich habe für die nächsten freien Tage einige Termine am Kalender. Wir wollten aber nicht sofort nach Hause, auf dem Hügel über Muggia war noch eine  winzig kleine Kirche zu besichtigen, die wollten wir uns nicht entgehen lassen. Eine wirklich intensive Spitzkehre, eine enge kurvenreiche Straße, die wir vor zwei Tagen schon zu Fuß teilweise erklommen  haben und wir hatten unser Ziel erreicht, Gott sei Dank hatten wir  uns am Samstag entschieden, in die Stadt zurück zu kehren, und später mit dem Auto nach oben zu fahren, die Strecke entlang der Straße wäre für uns mit Chillie an der Leine sicher nicht ganz ungefährlich gewesen. Am Parkplatz neben der Kirche angekommen, konnte wir trotz einigen Nebelschwaden, die wunderbare Aussicht genießen, der Hafen von Triest an der einen Seite und 100 Schritte weiter der Blick auf den Hafen von Muggia und die wenigen verbliebenen Weingärten im Landesinneren waren den Umweg wert gewesen. Auf Tafeln konnten wir nachlesen, dass die jetzt verbauten Hänge einst dem Weinanbau und dem Olivenanbau gedient hatten. Die Reste der alten römischen Mauern waren, die letzten Reste eines Aussichtsbereiches, den die Römer nutzten, um sich an den Salinenbesitzern zu bereichern, die ihren Schutz erkaufen mussten.

DSC_5108

Während die Burg in Triest keine strategisch wichtige Rolle gespielt hat, war dieser Hügel strategisch sehr wichtig.

Da die Messe in der kleinen Kirche gerade aus war konnten wir einen Blick in diesen winzigen Bau werfen, klein aber wirklich fein, ich mag schlichte Gotteshäuser viel mehr als sehr prunkvolle Bauten. Diese kleine Kapelle war es wirklich wert, den Hügel hinaufgefahren zu sein. Danach machten wir uns aber auf den Heimweg, viel ist in den nächsten Tagen zu tun, die ruhigen Tage am Meer haben uns aber wirklich gut getan meinen die ladysontour.

DSC_5106

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s