Heimreise über Triest-Portoroz

Montagmorgen, wie packten unsere sieben Sachen, Chillie und ich erledigten die Gassi-Runden, gleich zwei an der Zahl und dann gings nach Triest, eine weitere Stadt, die in der K&K Zeit auch von Österreich beeinflusst wurde. Mira mare Kaiserin Sissis Schloss und vor allem der Garten war unser Ziel bevor wir das wunderbare Mittelmeer verließen. Durch Triest führte uns das Navi über viele kleine Gassen, enge Kurven viele unübersichtliche Kreuzungen, Italien eben. Claudia lenkte das Auto durch alle Unklarheiten sicher ans Ziel. Vor dem Schlossgarten fanden wir dann auch für unseren großen Kombi einen passenden Platz. Chillie wollte wie immer nur ans Wasser, nur diesmal waren alle Wege zum Meer verbarrikadiert.

Da die Bepflanzung erst ganz langsam begonnen hat, konnten wir die Anlage ohne Eintritt besuchen, wie immer waren wir nicht alleine, vielen nutzten den schönen Tag und spazierten im langsam durch jenen Garten, wo einst Sissi von Österreich unterwegs war.

In der Mitte des Gartens befindet sich ein kleines Cafe, wir wollten eine kleine Pause einlegen, mein Handy reagierte, Claudia hatte eines ihrer Objektive im Appartement vergessen, zurück nach Portoroz, wir holten das Objektiv, und dann besuchten wir das Kakao , ein Cafe und Eisdiele mit super bequemen Sesseln, ein Cafe zum Entspannen, wir genossen unseren Abschieds –Eisbecher , Chillie durfte nochmals ins Wasser und dann gings ab nach Hause. Vorbei an langen Autokolonnen fanden wir unseren Weg nach Hause, der Stau war, Gott sei Dank, immer in der gegenüberliegenden Fahrtrichtung. Noch bevor wir endlich zu Hause waren, machten wir noch eine kleine Hunderunde, dann fanden wir unseren Weg nach Hause. Daheim angekommen, steckten wir die Wäsche in die Waschmaschine, denn bereits am Morgen des nächsten Tages hatten wir wieder jede Menge zu tun. Die wenigen wirklich wunderbaren Tage geben Kraft für die nächsten anstrengenden Wochen meinen die ladysontour.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Folgt uns auf Instagram 

Folgt uns auf Facebook 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s